Dank der gro­ßen Spen­den­be­reit­schaft unse­rer Eltern und Freunde konn­ten in
den letz­ten Jah­ren u.a. fol­gende Vor­ha­ben im Fachbereich Musik unter­stützt werden:

 

 

2016: Bühnentechnik

 Die allmählich in die Jahre gekommene Bühnentechnik an der Stein muss dringend modernisiert werden! So wurde im Frühjahr 2016 von engagierten Bühnentechnikern eine längere Bedarfsliste für Mikrofone, Kabel etc. beim Förderverein eingereicht. Wir freuen uns, den Fachbereich Musik mit einem vierstelligen Betrag unterstützen zu können und sind schon auf die nächste Aufführung gespannt!

 



2015: Neues Projekt "Streicherklasse" ab Klasse 5

 

 

„Wer Musik verstehen will,
muss sie zuerst selber machen.“

Leonard Bernstein 

 
 

„Streicher sind Klasse!“ mit diesem Motto möchte der Musikfachbereich die neuen
5. Klassen des Freiherr vom Stein Gymnasiums begrüßen. Der Musikunterricht in der
5. und 6. Klasse soll zukünftig als Streicherklassenunterricht stattfinden. Dabei erlernen alle Schüler gemeinsam im Klassenverband ein Streichinstrumente. Hierfür konnte im Rahmen des diesjährigen Spendenaufrufs zweckgebunden gespendet werden, z.B. zur Unterstützung bei der zukünftigen Anschaffung von Instrumenten.

Innerhalb der zwei Schuljahre erwerben die Schülerinnen und Schüler dabei nicht nur Grundkenntnisse auf dem jeweiligen Instrument, sie musizieren mit den Mitschülern
sogar von Anfang an in einem „Orchester“.

Dabei sind wir ganz unserem Schulprogramm verpflichtet, denn „die Streicherklasse
ist laut einer Berliner Studie ein ideales Konzept zur Förderung der Persönlichkeits-entwicklung der Schüler, zur Verbesserung sozialer Kompetenzen, zur Steigerung
der Lern- und Leistungsmotivation, zur Verbesserung der emotionalen Integration,
zur Förderung von musikalischen aber auch anderen schulischen Leistungen sowie grundsätzlich zur Förderung der Kreativität.“
(Studie des Musikpädagogen Hans Günther Bastian, Berlin 2000)

  



2014: Mission erfüllt - der Flügel gehört uns!

Mit vereinten Kräften ist es uns nun endlich gelungen. Die  Spendenaktion im Winter 2012/2013, die im vergangenen Jahr gebildete  Rücklage, eine nachträgliche großzügige Sonderspende und  ein Entgegenkommen im Preis von Seiten des Steinway-Haus Berlins. das alles hat dazu geführt, dass wir Ende Mai endlich  in der Lage waren, den Flügel endgültig zu kaufen. Dafür  möchten wir uns noch einmal bei allen Spendern bedanken. Insbesondere gilt unser Dank dem Steinway-Haus Berlin für  seine Unterstützung!

 

 

 

 

 

 & Anschaf­fung weiterer Instru­men­te
    für das Schul­or­ches­ter

 

 

 

Top